FH-Bachelorstudiengang Gesundheits- und Krankenpflege

#

Dauer: 6 Semester
Beginn: jährlich zum Wintersemester
Abschluss: bis 10. März 2024
Finanzierung:
Land Tirol, Tirol Kliniken, Gemeindeverband, Studiengebühren

UMIT

fh gesundheit - Campus schwaz

Am Campus Schwaz wird der FH-Bachelor-Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege von der fh gesundheit in Kooperation mit der UMIT und der Bezirkskrankenhaus Schwaz Betriebsgesellschaft m. b. H. angeboten.

Termine Aufnahmeverfahren

- 12. April 2024, 13.00 Uhr

- 24. April 2024, 16.00 Uhr

- 07. Juni 2024

Studien-Service Center Pflege
T +43 (0) 5242 / 600-1501
Dr.-Körner-Straße 2
6130 Schwaz in Tirol
Österreich

Christine Hornsteiner, MA 
E christine.hornsteiner@fhg-tirol.ac.at

 

Kooperationspartner

UMIT

fh gesundheit – health university of applied sciences tyrol

Die Ausbildung von hoch qualifizierten Gesundheitsexpert:innen sowie die Durchführung von Forschungsprojekten im Gesundheitsbereich sind die zentralen Tätigkeitsfelder der fh gesundheit in Innsbruck. Die FH-Bachelor-Studiengänge Biomedizinische Analytik, Diaetologie, Ergotherapie, Hebamme, Logopädie, Physiotherapie und Radiologietechnologie können bereits auf 13 Jahre fundierte Lehre und Forschung zurückblicken. Darüber hinaus umfasst das Studienangebot berufsgruppenspezifische und interprofessionelle Master-Programme und Akademische Lehrgänge, die insbesondere den Angehörigen der Pflegeberufe eine zusätzliche Spezialisierung in ihrem Beruf ermöglichen.

Seit dem Studienjahr 2018/19 kann man an der fh gesundheit zusätzlich den FH Bachelor-Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege mit dem Abschluss Bachelor of Science in Health Studies absolvieren. Insgesamt sind in Tirol 1.000 FH-Bachelor-Studienplätze für die Pflege in sechs verschiedenen Bezirken vorgesehen.

Auch am fhg campus schwaz des Bildungszentrum für Pflegeberufe in Schwaz bietet die fh gesundheit im Rahmen der Kooperation mit dem Bezirkskrankenhaus Schwaz und der UMIT Studienplätze für das dreijährige Bachelorstudium Gesundheits- und Krankenpflege an. Die Studierenden werden in zahlreichen Lehrveranstaltungen praxisnah und wissenschaftlich fundiert all jene Fertigkeiten und Kompetenzen erwerben, die sie benötigen, um direkt am Krankenbett kranke und pflegebedürftige Menschen aller Altersstufen beraten, betreuen und versorgen zu können.

In Schwaz stehen pro Studienjahr jeweils 32 Studienplätze für das Bachelorstudium Gesundheits- und Krankenpflege zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Detaillierte Informationen finden Sie unter: www.fhg-tirol.ac.at


UMIT

UMIT – The Health & Life Sciences University

Als eine der modernsten Gesundheitsuniversitäten Europas hat sich die UMIT in Hall in Tirol auf die neuen Berufs- und Forschungsfelder sowie auf die aktuellen Herausforderungen im Gesundheitswesen und der Technik spezialisiert.

Im Rahmen der Themenschwerpunkte Mechatronik, Medizintechnik, Medizinische und Biomedizinische Informatik,. Psychologie, Physiotherapie, Gesundheitswissenschaften, Public Health, Pflegewissenschaft und Gerontologie bietet die UMIT qualitativ hochwertige universitäre Bildungs- und Weiterbildungsangebote an.
In enger Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Forschungseinrichtungen gewährleistet die UMIT Forschung und Lehre auf höchstem Niveau.

Das Institut für Pflegewissenschaft an der UMIT trägt mit der Ausbildung wissenschaftlich qualifizierten Personals im Gesundheits- und Pflegesektor enorm dazu bei, dass evidenzbasiertes Pflegewissen in der Pflegepraxis Einzug hält und „Evidence based Nursing“ pflegerischer Standard wird.

Detaillierte Informationen zum Kombistudium Pflege finden Sie unter: www.umit.at

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen