Leitbild und Qualität

Qualität

Wir leben Qualität

Ein zentrales Element unseres Qualitätsmanagements ist die kontinuierliche Verbesserung der zu erbringenden Leistungen und das laufende Anpassen der Lehr- und Lerninhalte an gesetzliche, gesellschaftliche und berufspolitische Veränderungen. Es liegen Rahmenbedingungen für ein bestmögliches Lehren und Lernen vor, bei denen auch eigenverantwortliches und selbstgesteuertes Lernen eine zentrale Rolle spielt. Die Unterrichtsqualität wird durch kontinuierliche Selbst- und Fremdevaluation garantiert.

Wir lehren und lernen gemeinsam

Es wird ein kooperativer, aufgaben- und zielorientierter Führungsstil praktiziert, wobei sich die Mitarbeiter als aktives, kompetentes Team verstehen und die Qualitätsziele durch eine Atmosphäre des Vertrauens und persönlicher Weiterentwicklung erreicht werden.

Wir entwickeln Kompetenzen

In den Ausbildungen werden Ich-, Sozial-, Methoden- und Fachkompetenzen vermittelt, wobei im Unterricht eine Berufsethik gelebt wird, bei der die Achtung vor dem Leben, der Würde und den Grundrechten des Menschen oberstes Gebot ist.

Wir gestalten Zukunft der Pflege

Das Lehrpersonal orientiert sich an den neuesten Erkenntnissen der Pflegewissenschaft und macht die Zusammenhänge wesentlicher Lebens- und Pflegethemen durch ein fächerübergreifendes, praxisbezogenes Unterrichtskonzept bewusst, um eine Pflegequalität auf höchstem Niveau anzubieten und so für eine ständige Weiterentwicklung der Pflegepraxis beizutragen.

Wir pflegen Partnerschaft

In Kooperation mit erfahrenen und kompetenten Bildungspartnern (BFI - Berufsreifeprüfung / UMIT – Kombistudium Pflege Tirol / fhg – FH Bachelorstudiengang Gesundheits- und Krankenpflege, BFWörgl - Anrechnungskonzept) wird ein Bildungsangebot angeboten, das für Interessierte eine Durchlässigkeit von der Pflegeassistenz bis zum Bachelorabschluss ermöglicht.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen