pflegeassistenz Berufsbegleitend

Pflegeassistenzausbildung
Voraussetzung Positiv abgeschlossene Schulpflicht
Mindestalter 17 Jahre
Anmeldefrist 31. Oktober des jeweiligen Kalenderjahres
Dauer der Ausbildung Berufsbegleitende Variante: 2 Jahre

Start: Februar jährlich

Insgesamt: 1.600 Stunden
Abschluss Pflegeassistent/in
Inskriptionsgebühr 50,00 €
Leistungspaket Dienstkleidung

kostenloses Mittagessen

Versicherung (Kranken-, Unfall- und Pensionsversicherung)

Taschengeld (monatlich)

Theoretische Ausbildung

Themenfelder Stunden
Grundzüge der professionellen Pflege 70
Pflegeprozess (einschließlich EDV) 60
Beziehungsgestaltung und Kommunikation 100
Grundzüge und Prinzipien der Akut- und Langzeitpflege einschließlich Pflegetechnik 300
Grundzüge medizinischer Diagnostik und Therapie in der Akut- und Langzeitversorgung einschließlich medizinische Pflegetechnik 200
Kooperation, Koordination und Organisation 30
Entwicklung und Sicherung von Qualität 20
Lernbereich, Training und Transfer 20

Praktische Ausbildung

Praktikum Fachbereich
Akutpflege Operative und konservative medizinische Fachbereiche
Langzeitpflege Pflegeheim

Mobile Pflege

Geriatrische Tageszentren

Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen (mit Pflegeschwerpunkt)
Wahlpraktikum Mobile, ambulante, teilstationäre und stationäre Versorgungsformen

Bewerbung und Aufnahmevoraussetzung

Bewerbungsunterlagen:
  • Staatsbürgerschaftsnachweis (Original + Kopie oder beglaubigte Kopie)
  • Geburtsurkunde (Original + Kopie oder beglaubigte Kopie)
  • Strafregisterbescheinigung (Original nicht älter als drei Monate)
  • Schul- und Berufsabschlusszeugnisse (ab der 8. Schulstufe)
  • Ausgefülltes und unterschriebenes Bewerbungsformular
  • Handschriftlicher Lebenslauf, ein Passfoto (auf der Rückseite mit Namen und Geburtsdatum versehen)
  • Dienstzeugnisse (Original * Kopie oder beglaubigte Kopie)
  • Einzahlungsbeleg der Einschreibgebühr
Aufnahmevoraussetzungen:
  • Engagement und Teamgeist
  • Fähigkeit und Bereitschaft zu verantwortungsbewusstem Arbeiten
  • erforderliche gesundheitliche Eignung
  • erforderliche Vertrauenswürdigkeit
  • Schulbildung: mindestens neun erfolgreich abgeschlossene Schulstufen
  • Die für die Berufsausübung erforderlichen Kenntnisse der deutschen Sprache (mind. Level B2)

Tätigkeitsbereich

Mitwirkung und Durchführung der ihnen von Angehörigen des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege übertragenen Pflegemaßnahmen

  • Mitwirkung beim Pflegeassessment
  • Beobachtung des Gesundheitszustandes
  • Durchführung der an sie übertragenen Pflegemaßnahmen
  • Information, Kommunikation und Begleitung
  • Mitwirkung an der praktischen Ausbildung in der Pflegeassistenz

Handeln in Notfällen

  • Erkennen und Einschätzen von Notfällen und Setzen entsprechender Maßnahmen
  • Eigenverantwortliche Durchführung lebensrettender Sofortmaßnahmen, sofern und soweit ein Arzt nicht zur Verfügung steht.

Mitwirkung bei Diagnostik und Therapie nach schriftlicher ärztlicher Anordnung und unter Aufsicht von Ärztinnen/Ärzten oder Angehörigen des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege

  • Verabreichung von lokalen, transdermalen, oralen und inhalativen Arzneimitteln
  • Verabreichung von subkutanen Insulininjektionen und subkutanen Injektionen von blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln
  • Standardisierte Blut-, Harn- und Stuhluntersuchungen sowie Blutentnahme aus der Kapillare im Rahmen der Patientennahen Labordiagnostik
  • Blutentnahme aus der Vene, ausgenommen bei Kindern
  • Durchführung von Mikro- und Einmalklistieren
  • Durchführung einfacher Wundversorgung, einschließlich Anlegen von Verbänden, Wickeln und Bandagen
  • Durchführung der Sondenernährung bei liegenden Magensonden
  • Absaugen aus den oberen Atemwegen sowie dem Tracheostoma in stabilen Pflegesituationen
  • Erhebung und Überwachung von medizinischen Basisdaten (Puls, Blutdruck, Atmung, Temperatur, Bewusstseinslage, Gewicht, Größe, Ausscheidungen)
  • Einfache Wärme-, Kälte- und Lichtanwendungen.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen